• (Gehirn) Entwicklung und Wahrnehmung

    Autismus hat mit der Entwicklung des Gehirns zu tun. Wie diese andere Entwicklung genau ausgelöst wird, ist bis heute nicht ganz klar, man nimmt aber an, dass es einen genetischen Einfluss gibt. Wir sehen Autismus als einen Ausdruck von Neurodiversität an, d.h. jeder Mensch ist anders und so funktioniert auch das Gehirn einer jeden Person unterschiedlich. Hieraus ergeben sich wiederum bestimmte Stärken und Schwächen. Autistische Menschen nehmen mehr bewusst wahr als neuro-typische, also nicht-autistische Menschen. Dadurch können sie viel mehr Details wahrnehmen und sich oft auch mehr merken. Auf Dinge, die sie interessieren, können sie sich sehr gut konzentrieren. Gleichzeitig führt die Offenheit der Sinneskanäle schnell zu einer Überforderung, wenn der autistische Mensch sich nicht zurückziehen kann bzw. vielen Reizen auf einmal ausgesetzt ist (z.B. Menschenmassen und Lautstärke im Fußballstadion oder Kaufhaus). 

  • Soziale Besonderheiten und psychische Probleme

    Viele Autisten beschreiben, dass es ihnen schwerfällt, soziale Regeln zu erkennen und sich danach zu verhalten. Die Welt ist für sie unvorhersehbar und chaotisch. Sie fühlen sich „anders“ und werden auch oft ausgegrenzt und von ihrem Umfeld nicht verstanden. Dies führt dann im Jugend-und Erwachsenenalter häufig zu Depressionen, Ängsten und anderen psychischen Störungen.Die Gesellschaft bewertet meist autistische Wahrnehmung als Defizit. Das schließt jedoch aus, dass diese andere Wahrnehmung auch Stärken und Kompetenzen birgt und eine Erweiterung der neurotypischen Weltsicht darstellt. Unserer Auffassung nach könnten diese Sichtweisen sich ergänzen und so gegenseitig bereichern- vorausgesetzt, sie werden als gleichwertig angesehen. 

  • Autistische Stärken

    Autistische Wahrnehmung und autistisches Denken bergen viel kreatives Potenzial. Dadurch, dass autistische Menschen häufig über die Enge des gesellschaftlichen Rahmens hinausdenken, regen sie uns dazu an, die Sinnhaftigkeit unserer Gesellschaftsstrukturen/ unserer Werte und Lösungswege für Probleme zu hinterfragen. Offenheit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität sind nur einige der vielen Stärken, die häufig bei autistischen Menschen anzutreffen sind.